Nächste Events / Wettkämpfe

Präsentiert vom Damenturnverein und Turnverein Muri. Reservieren sich sich diese Daten bereits heute in Ihrer Agenda!

Nächste wichtige Aktivitäten

Termin Informationen:

  • Fr
    07
    Dez
    2018

    Chlaushock

    Maiholz Muri

Das Schlussturnen der Jugend und des Turnvereins ist der interne Turnwettbewerb, welcher die Wettkampfsaison des Jahres abschliesst.

Die Turnhallen Bachmatten waren wiederum Austragungsort der Wettkämpfe. Auch in 2018 haben wiederum viele Jungturnerinnen und Jungturner mit dem Aktivverein mit vollem Elan am Plauschwettkampf mitgemacht.

Was Innsbruck alles zu bieten hat…. Der TV Muri reiste mit dem Car am Donnerstagabend in die Hauptstadt von Tirol. Eine sportliche Stadtführung der etwas anderen Art wartete am Freitagmorgen auf die Turnerinnen und Turner. Mit einem Ipad bewaffnet wurde in Gruppen die Stadt Innsbruck auf eigene Faust erkundet. Es mussten Rätsel gelöst, lustige und kreative Fotos geschossen oder ganze Videos erstellt werden. Nach diesem ersten Highlight folgte am Nachmittag eine Führung in einem der modernsten Sägewerk mit Biomasseheizkraftwerk Europas.

Hier klicken, um mehr zu erfahren

Am Samstagmorgen ging es wiederum sportlich zu und her. Mit Neopren- oder Trockenanzügen, Helmen, Sicherheitswesten und Paddeln ausgerüstet ging es mit den Booten auf den Inn. Auf fünf grossen Rafting Boote verteilt, wurden die Gruppen in kurzer Zeit zu Rivalen, versuchten einander die Paddel zu stehlen oder sich in den Inn zu ziehen, stossen oder werfen. Trocken blieb da keiner… Weiter ging es in die nahegelegene Kristallwelten der Swarovski. Von funkelnden Kristallgläsern umgeben strahlten einige Turnerinnen mit diesen um die Wette.

Auch am Sonntagmorgen war Sport angesagt. Die Faszination Eiskanal und den Nervenkitzel im Sommerbob, gelenkt von Weltklasse-Piloten, konnte hautnah erlebt werden. Der Kanal ist 1207 Meter lang und hat eine Höhendifferenz von gerade mal 100 Meter. Mit über 100 Kilometer pro Stunde rasten wir die 14 Kurven hinunter. Alle sind gesund und munter wieder aus dem Bob ausgestiegen, nur der Kopf hat jeder ein paar Mal angeschlagen.

Ein grosses Dankeschön gehört den Organisatoren Sandra Stierli, Fabian Huwiler und René Mamie. Der TV Muri freut sich auf die nächste Turnfahrt mit euch.

 

Kreisspieltag Boswil


Am diesjährigen Kreisspieltag in Boswil startete der Turnverein Muri erstmals in der Mixed Kategorie A. Der Auftakt in das Turnier gelang gut und die Aktiven gewannen das erste Spiel. Die folgenden Mannschaften konnten einige Volleyballtrainings mehr aufweisen und so konnte zwar teilweise einzelne Sätze gewonnen werden, aber die Matchs wurden schlussendlich verloren. Am Nachmittag besuchte uns Ehrenmitglied Kari Sonderegger. Spontan liess er sich für einen Satz ins Spielgeschehen integrieren. Danke Kari für deinen Einsatz!

Am Ende des Tages resultierte der 6. Platz für den TV Muri. Wir konnten viele Erfahrungen gewinnen und einen tollen Tag miteinander erleben.

Als bedeutender Ort zwischen Bern und Luzern ist Langnau stolz auf sein lebendiges Leben inmitten einer wundersamen emmentalischen Landschaft. Der Turnverein Muri suchte mehr – das Verbandsturnfest am 30. Juni und 1. Juli.

Mit dem 2. Rang in der 3. Stärkeklasse darf Muri auf einen erfolgreichen Wettkampf zurückschauen. Der STV Sins ergänzte die sehr gute Vertretung des Freiamtes auf dem Podest mit dem 3. Rang.

Die Gymnastik des TV Muri wurde mit der Note 8.88 etwas strenger bewertet als gewohnt. Mit der Gerätekombination konnten wir mit der Note 8.93 anknüpfen. Mit dem Schaukelringprogramm erreichten wir die sehr gute Note 9.05.

Zäme gwönne! Diese Motto war Programm am Kreisturnfest in Dintikon. Am 23. Juni standen die Vereinswettkämpfe im Programm.

Der TV Muri darf auf einen gelungenen Wettkampf mit guten Resultaten zurückblicken. Mit dem Schaukelringprogramm erreichten wir die hervorragende Note 9.32. Auch die Gymnastik gelang und wurden mit 8.99 gewertet. Bei  der Gerätekombination schlichen sich ein paar Unsicherheiten ein und wurde mit 8.78 benotet.

In der Stärkeklasse 2 erreichte der TV Muri den sehr guten 4. Rang mit der Gesamtnote 27.09.

Kreisturnfest Einzelwettkämpfe, Dintikon


Zäme gwönne! Dieser Slogan begleitet uns am diesjährigenb Kreisturnfest in Dintikon.

Am ersten Wochenende vom 16. Juni standen die Einzelwettkämpfe auf dem Wettkampfprogramm. Turnerinnen und Turner des TV Muri erreichten gute Platzierungen.

Resultate TV Muri

Turnerinnen Geräteturnen K6
3. Rang, Michelle Gisler
5. Rang, Joelle End
6. Rang, Bianca Kalt
7. Rang, Vanessa Vilars

Turnerinnen Geräteturnen K7/KD
2. Rang, Sandra Halter
3. Rang, Martina Stierli
4. Rang, Ramona Stöckli
5. Rang, Michelle Burkhard

Turner Geräteturnen K5/K6
5. Rang, Jan Müller
9. Rang, Raphael Banz

Turner Geräteturnen KH
1. Rang, Hanspeter Müller

Turnerinnen Turnwettkampf Kategorie B
9. Rang, Ramona Stöckli
15. Rang, Martina Stierli
19. Rang, Michelle Burkhard
20. Rang, Vanessa Vilars
27. Rang, Bianca Kalt
29. Rang, Patricia Stierli
30. Rang, Sarah Bühlmann
31. Rang, Tamara Stalder
32. Rang, Sandra Stierli

Turner Turnwettkampf Kategorie B
10. Rang, Raphael Banz
37. Rang, Tim Huber
40. Rang, Hanspeter Müller
43. Rang, Lukas Bächler
49. Rang, Fabian Huwiler
50. Rang, Christian Strebel
53. Rang, Pascal Losenegger

Die besten 43 Vereine aus dem Kanton Aargau massen sich am 2. und 3. Juni an AARGAUER Meisterschaften Vereinsturnen in Gränichen AG. 1200 Turnerinnen und Turner hatten an den Wettkämpfen teilgenommen.

Mit dem Ziel, die Noten vom diesjährigen Freiämter-Cup zu überbieten, reisten die Turnerinnen und Turner nach Gränichen. Mit einer gelungenen Vorführung an den Ringen gelang dies auf Anhieb, Note 9.04. Die kleinen Fehler in der Gerätekombination wurden von den Wertungsrichter entdeckt, es resultierte die Note 8.64. Mit der Gymnastikvorführung und der Note 9.04 konnten wir uns wieder im guten Mittelfeld plazieren. Wir haben zwar keinen Finalplatz erreicht, konnten unsere Ziele in zwei Disziplinen klar erreichen.

Aargauermeisterschaft Geräteturnen Turnerinnen Gipf-Oberfrick


Rund 800 Turnerinnen kämpften am Wochenende vom 26. und 27. Mai 2018 um die besten Rangierungen.

32 Turnerinnen des Getu TV Muri zeigten in den verschiedenen Kategorien ihre Wettkampfprogramme. Besonders in den Kategorien K1 und K3 dürfen wir besonders stolz auf die guten Resultate mit Auszeichnungen sein. Stolz dürfen wir auch über die restlichen jungen Turnerinnen sein. Auch sie habe ihr Bestes gegeben und ihre guten Leistungen gezeigt. Herzliche Gratulation an alle!

siehe auch
Resultate Muri an der Aarg. Meisterschaft
Aargauermeisterschaft Geräteturnen Gipf-Oberfrick

Am 26. Mai waren die Freiämter Turnerinnen und Turner in Sarmenstorf zu Gast. Mit drei neuen Programmen reisten die Murianer -innen an den tradidionellen Wettkampf. Zwischen Anspannung und Hoffnungen auf gutes Gelingen wechselten die Gefühlslagen.

Das Ringprogramm gelang ganz gut. Haben es die Wertungsrichter -innen auch so beurteilt? Bei der Gerätekombinations-Vorführung schlichen sich noch ein paar Fehler ein. Dennoch konnte auch diese Vorführung viele begeistern. Die Gymnastik in der abendlichen Dämmerung zu zeigen bei der grossen Zuschauerkulisse – einfach genial.

Hier klicken, um mehr zu erfahren

Der TV Muri konnte das Können abrufen und eine überzeugnde Vorführung zeigen. Aber auch die anderen Vereine sind sehr gut vorbereitet, das Wettkampfniveau war sehr hoch.

Wir waren sehr gespannt auf die Rangverkündigung. Fazit: Der TV Muri hat sich sehr gut behauptet, aber wir haben es nicht aufs Podest geschafft.

Schaukelringe 5. Rang, Note 8.72 Gymnastik       5. Rang, Note 8.77 Gerätekombi.  5. Rang, Note 8.79

Aargauermeisterschaft Geräteturnen Turner Niederrohrdorf


An der Aargauer Kantonalmeisterschaft im Einzelgeräteturnen  am 12. und 13. Mai messen sich die besten Geräteturner. An fünf Geräten zeigen die Turner Höchstleistungen und kämpfen um den Titel „Aargauer Meister“ im Einzelgeräteturnen. Die Teilnehmer sind nicht nur aus unserem Kanton, Gastvereine aus der ganzen Schweiz messen sich mit den Aargauer Turnern.

Getu TV Muri durfte sich über sehr gute und Wettkampfeinsätze freuen. Der Fleiss hat sich gelohnt, konnten doch einige Auszeichungen erturnt werden.

siehe auch
Resultate Muri an der Aarg. Meisterschaft
Aargauermeisterschaft Geräteturnen