Getu-Reisli 2021


 

Am Sonntagmorgen um 9.00 Uhr früh des 4. September 2021 trafen wir uns am Bahnhof in Muri. Nachdem wir vollzählig anwesend waren, sind wir in den Zug gestiegen und nach Pfäffikon SZ gefahren.

Nach zweimaligem Umsteigen und einem kurzen Spaziergang sind wir endlich im Alpamare angekommen. Somit konnte unser Abenteuer beginnen. Unser Gruppenziel war es, alle Rutschbahnen und sonstige Aktivitäten mindesten einmal zu erleben. Wir sind diesem Zeil sehr nahegekommen, noch bevor uns der grosse Hunger plagte.

Hier klicken, um mehr zu erfahren

Dank des schönen Wetters konnten wir unsere Lunchpakete draussen auf den Liegestühlen zu uns nehmen. Andere Gruppen gingen ins Restaurant essen. Am Nachmittag durften die grösseren Kinder selbständig, aber trotzdem unter unserer Aufsicht, das Alpamare Angebot geniessen. Die 4 Stunden vergingen wie im Fluge und schon bald mussten wir wieder aus dem großartigen Nass raus.

Während der Rückfahrt im Zug konnten wir das gemeinsam Erlebte nochmals Revue passieren lassen. In Muri angekommen, warteten bereits die Eltern und wir haben unser jährlicher Ausflug erfolgreich abschliessen können. Für viele Kinder war es das erste Mal im Alpamare und wir, die Leiter, haben uns sehr gefreut, ihnen dieses neue Erlebnis zu ermöglichen.